Advent 2019

Advent 2019

Das alte Kirchenjahr ist vergangen, das neue hat begonnen. In der Vorweihnachtszeit bereiten wir uns als Gemeinde auf das Fest der Geburt Jesu Christi vor. Daher auch der Name Advent – Ankunft des Herrn.

Gottesdiente in der Adventszeit

1. Advent

1. Dezember, 10.30 Uhr (Friedenskirche): Der Gottesdienst mit Abendmahl (Wein und Traubensaft) wird mit Pfarrer Matthias Meißner gefeiert.
1. Dezmeber, 18.00 Uhr (Apostekapelle): Den Meditativen Abendgottesdienst gestalten Pfarrer Carsten Köstner-Norbisrath und ein Team aus Ehrenamtlichen.

2. Advent

8. Dezember, 9.00 Uhr (Apostelkapelle): Den Gottesdienst gestaltet Bischof i.R. Martin Schindehütte.
8. Dezember, 10.30 Uhr (Friedenskirche): Der Gottesdienst mit Abendmahl (Wein und Traubensaft) wird mit Bischof i.R. Martin Schindehütte gefeiert.

3. Advent

15. Dezember, 9.00 Uhr (Apostelkapelle): Den Gottesdienst gestaltet Pfarrer Carsten Köstner-Norbisrath
15. Dezember, 10.30 Uhr (Friedenskirche): Der Gottesdienst mit Abendmahl (Wein und Traubensaft) wird mit Pfarrer Carsten Köstner-Norbisrath gefeiert.

4. Advent

22. Dezember, 9.00 Uhr (Apostelkapelle): Den Gottesdienst gestaltet Pfarrer Dr. Frank Lilie
22. Dezember, 10.30 Uhr (Friedenskirche): Der Gottesdienst mit Abendmahl (Wein und Traubensaft) wird mit Pfarrer Dr. Frank Lilie gefeiert.

Konzerte in der Adventszeit

Glory to God
Sonntag, 1. Dezember, 15 Uhr – Friedenskirche
Unter der Leitung von Carsten Rohrberg singt der Chor der Friedenskirche Advents- und Weihnachtsmusik aus Deutschland und England. Bezirkskantorin Christine Spuck spielt Orgel und Klavier, Gottfried Elsas die Viola.
Eintritt frei – um Spende wird gebeten

Konzert zum Jahreswechsel: „Zu neuen Ufern“
Samstag, 28. Dezember, 19 Uhr – Friedenskirche
Werke von George Gershwin, Charles V. Stanford und Ludwig van Beethoven stehen auf dem Programm des traditionellen Konzerts mit dem ACCOMPAGNATO-Streichquintett. Einen Vorausblick auf das Beethoven-Jahr gibt das Ensemble mit seinem Streichquintett C-Dur, op. 29, das den romantischen Beinamen „Sturm“ bekommen hat. Die Musiker sind: Susanne Herrmann (Violine), Friederike Voss (Violine), Johanna Alpermann (Viola), Gottfried Elsas (Viola), Berthold Mayrhofer (Kontrabass).
Eintritt frei, Spende erbeten

Gottesdienste am Heiligen Abend, 24. Dezember 2019

Apostelkapelle

16 Uhr: Gottesdienst mit dem Krippenspiel der Kinderkirche und Pfarrer Carsten Köstner-Norbisrath
18 Uhr: Christvesper mit Pfarrer Carsten Köstner-Norbisrath

Friedenskirche

16 Uhr: Gottesdienst mit dem Weihnachtsspiel der Konfirmanden und Pfarrer Matthias Meißner
18 Uhr: Christvesper mit Pfarrer Matthias Meißner
23 Uhr: Christnacht mit Pfarrer Matthias Meißner