Neuer Freiwilliger im Bundesfreiwilligendienst stellt sich vor

Neuer Freiwilliger im Bundesfreiwilligendienst stellt sich vor

Liebe Gemeinde,

ab 1.9. bin ich als Freiwilligendienstler in Ihrer Gemeinde tätig. Mein Name ist Bruno Felix Fischer, ich bin 19 Jahre alt und habe mein Fachabitur an der Elisabeth-Knipping-Schule gemacht. Geboren bin ich in Kassel und habe die ersten Lebensjahre im Vorderen Westen verbracht. In der Friedenskirche bin ich 1996 getauft worden. Seit 15 Jahren wohne ich mit meinen Eltern und meinem 17-jährigen Bruder in Harleshausen. Meine Hauptaufgaben bestehen darin, älteren Menschen in der Gemeinde behilflich zu sein. Weiterhin bringe ich mich in der Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde ein und kümmere mich um die Sauberkeit des Stadtteilzentrums. Ich freue mich, Sie kennenzulernen und hoffe auf gute Begegnungen und eine schöne gemeinsame Zeit.

Wir wünschen Herrn Fischer einen erfolgreichen und segensreichen Dienst in unserer Gemeinde. Wenn Sie die Hilfe von Herrn Fischer in Anspruch nehmen möchten, Hilfe beim Einkauf, im Haushalt, Begleitung bei Spaziergängen, Vorlesen usw., dann wenden Sie sich bitte an Pfarrer Carsten Köstner-Norbisrath, Telefon 36727.