Öffentlichkeitsarbeit

Die Öffentlichkeitsarbeit in unserer Gemeinde ist auf verschiedene Schultern verteilt. Mit Ihren Anliegen können Sie sich an diese Ansprechpartner wenden:

Pfarramt 1

Pfarramt 1

Pfarrer Matthias Meißner
Olgastraße 14
34119  Kassel
Telefon: 0561-17972
E-Mail: pfarramt1.kassel-friedenskirche@ekkw.de

Kontakt

Ihre Fragen und Anmerkungen sind jederzeit willkommen.

* Notwendige Angaben sind mit einem Sternchen (*) markiert

Zuständigkeiten

• Bibelgespräch
• Evangelische Messe
Friedenskirche
• Gemeindebrief
• Gemeindebrief-Verteiler
• Gemeindenachmittag
• Konfirmandengruppe
• Offene Kirche

Pfarrbezirk 1 (Ost)

•Taufen, Trauungen, Beerdigungen

• Achenbachstraße: Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Aschrottstraße: #2-12 Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Bodelschwinghstraße: Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Breitscheidschtraße: #1-39B, #8-70 Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Dingelstedtstraße: Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Dörnbergstraße: Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Elfbuchenstraße: #3-29, #2-34 Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Friedrich-Ebert-Straße: #93-153, #98-138 Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Gabelsberger Straße: Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Goethestraße: 30-68, #33-83 Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Hansastraße: Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Kattenstraße: Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Kirchweg: #64-88 Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Kölnische Straße: #119-187, 126-140 Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Malsburgstraße: Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Lassallestraße:#8-16, #11-19 Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Lenoirstraße: Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Lessingstraße: Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Olgastraße: Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Parkstraße: #44-62, #55-61 Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Pestalozzistraße: Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Queralle: Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Reginastraße: Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Samuel-Beckett-Anlage: Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Schenkendorfstraße: Pfarrbezirk 1 (Ost)
• Striederweg: Pfarrbezirk 1 (Ost)

Öffentlichkeitsarbeit

Der Kasselaner ist seit 10 Jahren in der Friedenskirchengemeinde ehrenamtlich tätig.

Schwerpunkte

• Öffentlichkeitsarbeit: Gemeinde-Webseite, Gemeinde-Newsletter, Gemeinde-Blog, Gemeinde-Kalender

• Ausschüsse: Ehrenamtsausschuss und Öffentlichkeitsausschuss der Friedenskirche, Jugendausschuss der Stadtsynode

Kontakt

Ihre Fragen und Anmerkungen sind jederzeit willkommen.

* Notwendige Angaben sind mit einem Sternchen (*) markiert
Gemeindesekretärin

Aufgaben

Konzerttermine
• Gemeindewebseite (Gottesdienstplan, Predigten, Konzerttermine, Gemeindebrief)

Kontakt

Ihre Fragen und Anmerkungen sind jederzeit willkommen.

* Notwendige Angaben sind mit einem Sternchen (*) markiert

Pfarrer Matthias Meißner verantwortet die Redaktion des Gemeindebriefes.
Heike Zimmermann ist für die Kirchenmusik und die Gemeinde-Webseite (Gemeindebrief, Konzerte, Predigten) zuständig.
Lukas Kiepe erstellt Handzettel, Plakate und administriert die Gemeinde-Webseite.

Die jeweiligen Gruppen und Kreise verantworten ihre Öffentlichkeitsarbeit eigenständig. Hier finden Sie eine Auflistung aller Kontakte. Presseanfragen sind an die Pfarrer oder die Vorsitzende des Kirchenvorstandes zu richten.

Corporate Design (CD)

Die Friedenskirchengemeinde bemüht sich um eine einheitliche Darstellung in der Öffentlichkeit. Um den Wiedererkennungswert zu erhöhen, verwendet sie als Logo ein stilisiertes Bild der Friedenskirche. Das schwarz-weiße Logo wird standardmäßig verwendet für:

• Gemeindebriefe
• Briefpapier/-umschläge
• Plakate
• Handzettel
• Informationsmaterial
• weitere Publikationen
• Präsentationen
• usw.

Das rot-goldene Siegelbild ist als Logo der Online-Nutzung vorbehalten:

• Gemeindewebseite
• Webseiten von Partnern
• Social Media wie Facebook, Youtube
• usw.

Für die Apostelkapelle existiert ein eigenes Logo. Es ist nur im Zusammenhang mit der zweiten Gottesdienststätte der Friedenskirche zu benutzen und ersetzt nicht das Logo der Kirchengemeinde.

Siegel

Das schwarz-weiße Siegelbild ist der Nutzung durch die Siegelberechtigten vorbehalten. Das Kirchensiegel wird in Ausübung der Rechte als Körperschaft öffentlichen Rechts als formgebundenes Beweiszeichen im Rechtsverkehr geführt, u.a. für Beglaubigungen. Das Siegelbild ist kein Logo. Das Siegel ist kein Logostempel!

Jeder Siegelberechtigten der Kirchengemeinde nutzt ein eigenes Kirchensiegel mit besonderem Siegelbild und besonderer Siegelumschrift, das sich von dem Siegel jedes anderen Siegelberechtigten unterscheidet. Weitere Informationen in der Siegel-Ordnung.