Hauptfriedhof feiert 175-jähriges Bestehen

Hauptfriedhof feiert 175-jähriges Bestehen

Zur Feier des 175jährigen Bestehens des Hauptfriedhofs lädt die Friedhofsverwaltung zu einem „Tag der offenen Tür“ am Sonntag, 10. Juni, von 11.00 bis 17.00 Uhr mit zahlreichen Führungen über den Friedhof und durch das Krematorium, Kinderprogramm, Musik und Kutschfahrten sowie Informationen rund um Bestattungskultur ein.

Das Programm auf einen Blick:

175 Jahre Hauptfriedhof Kassel
„Tag der offenen Tür“ am Sonntag, 10. Juni 2018, von 11 bis 17 Uhr

Veranstaltungsort:

Hauptfriedhof – Tannenheckerweg 6 / Karolinenstraße – 34127 Kassel – Wiese hinter der Trauerhalle

Samstag, 09. Juni 2018, um 21:00 Uhr

Erlebnisführung „Friedhofsgeflüster“ mit Dr. Anja Kretschmer.
Treffpunkt: Hauptfriedhof – Eingang Halitplatz, gegenüber Scheidemannhaus.
Thema: Während dieser Führung werden Ihnen Bestattungskulturen, vergangene Bräuche und Trauerkulturen vorgestellt. Der Friedhof bildet dazu den Rahmen für Geschichten aus der Vergangenheit.

Sonntag, 10. Juni 2018, um 10:00 Uhr

Gottesdienst „Laudatio si – Sei gepriesen“ in der Auferstehungskirche Mombachstraße.

Am Sonntag, 10. Juni 2018, gibt es folgende Themenführungen:

9:00 Uhr  “Vogelkundlicher Spaziergang“ mit Herrn Teubert
Treffpunkt: Eingang Halitplatz
11:00 Uhr bis 15:00 Uhr stündliche Führungen im Krematorium
Treffpunkt: Eingang Krematorium

Führungen mit Treffpunkt am Brunnen auf der Wiese hinter der Trauerhalle:
13:00 Uhr        „Brüder Grimm – auch auf dem Hauptfriedhof“ mit Herrn Gerner
14:00 Uhr        „Ein Engel steht Dir zur Seite“ mit Frau Kuhle
14:30 Uhr        „Dendrologische Führung – Bäume und Sträucher“ mit Herrn Ebert
15:00 Uhr        „Sechs Frauen – sechs Ehrengräber“ mit Frau Dr. Wolff und Frau Kuhle
15:30 Uhr        „Pflegelose Grabarten“ mit Herrn Rehs oder Herrn Werner

Kinderprogramm:
Es gibt auch ein Programm für Kinder. Tontöpfe werden bemalt, mit Erde gefüllt und Kressesamen ausgebracht. Die Töpfe können die Kinder mitnehmen und zuhause weiterpflegen.
11:00 Uhr        Kurzfilm „Lukas und Oma nehmen Abschied“ mit Frau Geipel

Musikalische Höhepunkte:
14:00 Uhr        Orgelmusik in der Trauerhalle mit Herrn Heger-Schöfthaler
15:00 Uhr        Das Ensemble „Scharfes Blech“ bestehend aus Mitgliedern des Heeresmusikcorps spielt einen bunten Melodiereigen mit eingängigen und schmissigen Werken von der Klassik bis in die Moderne (Mausoleum Hauptfriedhof)

Ab 11:00 Uhr können Sie die Grüfte im Mausoleum zu besichtigen.

Eine Pferdekutsche wird Besucher über den Friedhof fahren. Dabei gibt es Wissens­wertes über bestimmte Grabarten oder besondere Gräber zu sehen und zu hören.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt: es gibt Würstchen, Kaffee, Kuchen und Waffeln.