Jugendbus macht Halt in der Kasseler City

Jugendbus macht Halt in der Kasseler City

Der B-weg-Punkt-Bus der Evangelischen Jugend Kassel macht jetzt regelmäßig Station auf dem Florentiner Platz.

Jeden Mittwoch von 14 bis 18 Uhr ist das mobile Jugendzentrum in der Kasseler Innenstadt ein offener Treffpunkt für Jugendliche, Schülerinnen und Schüler. Das Jugendbus-Team rund um Gemeindereferent Uwe Werner hat Zeit für Gespräche. Außerdem gibt es Spiele, Gelegenheit Freunde zu treffen, zu chillen und einen leckeren alkoholfreien Cocktail zu genießen.

“Das Jugendlichen in der Kasseler City jetzt regelmäßig ein nicht-kommerzielles Angebot zur Verfügung steht, ist der guten Zusammenarbeit mit den städtischen Behörden zu verdanken”, sagt Stadtjugendpfarrerin Uta Feußner.

Die Eröffnung des neuen Bus-Standortes wurde mit vielen Gästen am Mittwoch, 15. Juni ab 15 Uhr, auf dem Florentiner Platz gefeiert.

// 10.06.2016 | Stadtkirchenkreis Kassel: ekik.de| Foto