Posaunenmusik auf der Rathaustreppe

Posaunenmusik auf der Rathaustreppe

Von Ende Mai bis Mitte September ertönen von der Rathaustreppe himmlische Posaunenklänge. Posaunenchöre aus den Kirchenkreisen Kassel und Kaufungen unterhalten Besucher der Kasseler Innenstadt in den Sommermonaten samstags ab 18:05 Uhr auf der Rathaustreppe mit ihrer Musik.

Symbolfoto: Landesposaunentag vor dem Kasseler Rathaus

“Wir freuen uns über zahlreiche Zuhörern und über Gespräche im Anschluss an die Konzerte. Die Posaunenchöre präsentieren ihr Können und ihr Repertoire und möchten den Zuhörern genussvolle Musikmomente und Zeit zum Entspannen und zum Innehalten bereiten”, sagt Ulrich Schwarz, Kreisbeauftragter für Posaunenarbeit in der Evangelischen Kirche. “Ziel ist auch, über die Posaunenchorarbeit zu informieren und Nachwuchs für die einzelen Chöre zu werben”, so Schwarz weiter.

Auftakt der Posaunenmusik auf der Rathaustreppe ist am Samstag, 21. Mai, mit einem “Kreischor”, unter der Leitung von Landesposaunenwart Andreas Jahn. Hier spielen Bläser aus verschiedenen Posaunenchören.

Die Termine, jeweils Samstag, 18:05 Uhr:

21.05. Eröffnung mit dem Kreischor
28.05. Gottfried Reiche Projektposaunenchor
11.06. Posaunenchor der Michaeliskirche
18.06. Posaunenchor Niederkaufungen
25.06. Gottfried Reiche Projektposaunenchor
09.07. Posaunenchor Möncheberg
16.07. Posaunenchor des CVJM Wartburg
20.08. Posaunenchor Simmershausen
27.08. Posaunenchor Möncheberg
03.09. Posaunenchor Obervellmar/Mönchehof
10.09. Gottfried Reiche Projektposaunenchor
17.09. Abschluß mit dem Kreischor

Wer Interesse hat, ein Blasinstrumente zu spielen, kann sich an den jeweiligen Posaunenchor oder an den Kreisbeaufragten Ulrich Schwarz wenden: E-Mail: posaunen-uli@gmx.de .

// 09.05.2016 | Stadtkirchenkreis Kassel: ekik.de | Das Symbolfoto zeigt Blaeserinnen und Blaeser aus der Landeskirche beim Begruessungskonzert zum Landesposaunentag 2012 vor dem Kasseler Rathaus medio.tv/schauderna