Gemeindegroschen: Rund 58.000 Euro Spenden

Gemeindegroschen: Rund 58.000 Euro Spenden

Rund 58.000 Euro gingen im Rahmen der Aktion Gemeindegroschen in diesem Jahr beim Evangelischen Stadtkirchenkreis Kassel ein. Diesmal stellt die Spendenaktion die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in den Mittelpunkt.

„Wir bedanken uns herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern“, sagt Stadtdekanin Barbara Heinrich.

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen habe Tradition in der Evangelischen Kirche in Kassel, so Heinrich. Viele ehrenamtliche und 18 hauptamtlich Mitarbeitende machten Kindern und Jugendlichen Angebote in den Gemeinden. Dabei sei auch die Konfirmandenarbeit ein wichtiger Baustein. Darüber hinaus gebe es offene Veranstaltungen in der Stadt, beispielsweise in der CROSS jugendkulturkirche am Lutherplatz. „Jugendliche – darunter auch Konfirmandengruppen und Schulklassen – kommen gerne mit ihren Glaubens- und Lebensfragen dorthin und sind gemeinsam kreativ“, so Heinrich. Große Jugendgottesdienste, Workshops und Konzerte stünden außerdem auf dem Programm, so Heinrich weiter.

// Stand: 12.10.2015 | Meldung des Stadtkirchenkreises Kassel auf ekik.de