Jugendliche lassen Kirche leuchten

Jugendliche lassen Kirche leuchten

In der ersten Sommerferienwoche stellten Jugendliche in einem Workshop der Evangelischen Jugend Kassel eine Lichtinstallation her, die am Lutherturm angebracht wird. „Call a light“ heißt das Kunstwerk, da es per SMS oder Anruf zum Leuchten gebracht werden kann.

Die Installation wird die Symbole Kreuz, Herz, Anker und das Hashtag-Zeichen(#) zeigen. Die Symbole stehen für Glaube, Liebe und Hoffnung. Das Hashtag-Zeichen verweist auf moderne Kommunikationsmittel und den Kurznachrichtendienst Twitter, der das Zeichen nutzt, um Stichworte zu kennzeichnen. Der Erlös aus der Aktion soll Kinder- und Jugendprojekten in der Region zu gute kommen.

Jugendliche sind kreativ
Das Kunstwerk wird aus Lichtschläuchen geformt und in Metallhülsen befestigt. Dabei und auch beim Anbringen am Lutherturm werden die Jugendlichen von Fachfirmen unterstützt. Der Workshop findet auf dem Lutherplatz in der CROSS Jugendkulturliche statt, wo die Jugendlichen auch auf andere Weise kreativ sein können. T-Shirts und Taschen sollen beispielsweise mit dem „Call a light“-Logo bedruckt werden. Die Teilnehmer des Workshops wählen außerdem  die Jugendprojekte aus, denen die Einnahmen aus den Anrufen und SMS gespendet werden, mit denen der Turm zum Leuchten gebracht wird. Den Workshop veranstalteten die Gemeindereferentinnen Dorothea Gatzke und Merlina Manschwetus, die die Aktion „Call a Light“ leiten.

Eröffnung am Reformationstag
Am Reformationstag, 31. Oktober, um 19 Uhr, soll das Kunstwerk dann feierlich eröffnet werden. Mit einer ersten SMS soll die Lichtinstallation erstrahlen und ein Zeichen am Abendhimmel setzen. Das Kunstwerk soll zwei Jahre lang am Lutherturm leuchten und in das Jahr 2017 überleiten, wenn das 500jährige Reformationsjubiläum gefeiert wird. “Zukunftsglitzern” – Jugend leuchtet “Call a light” ist ein Projekt im Rahmen der Aktion “Zukunftsglitzern – Wir leuchten schon mal los!”, mit der die Evangelische Jugend über das Jahr hinweg zahlreiche Projekte rund um das Thema Licht auf die Beine stellt: ein Lichtraumprojekt, ein Lichterkonzert, ein inklusives Theaterprojekt, eine Reise ins Licht, Jugendgottesdienste und vieles mehr.

// lk, Stand: 2. August mit Material von ekik.de (13.07.2015) und call-a-light.de