Auf dem Weg zum neuen Stadtteilzentrum Vorderer Westen

Auf dem Weg zum neuen Stadtteilzentrum Vorderer Westen

Um das Gemeindehaus der Friedenskirche auf eine sichere finanzielle Basis zu stellen, hat der Kirchenvorstand 2011 beschlossen, mit der Stadt Kassel zu kooperieren und im Haus Elfbuchenstraße 3 ein gemeinsames Gemeinde-Stadtteil-Zentrum zu betreiben. Nach Genehmigung von Plänen und Förderanträgen wurde im Juni 2012 der Umbau begonnen. Jetzt nähern sich die Bauarbeiten dem Ende. Die Inbetriebnahme steht an:

Samstag, 28. September: Das große Einräumen
Wir suchen für diesen Samstag ab 10 Uhr Freiwillige, die beim Einräumen des Stadtteilzentrums helfen wollen. Für Verpflegung und Getränke wird gesorgt.

Sonntag, 29. September: 10.30 Uhr Festgottesdienst in der Friedenskirche mit dem Chor. Anschließend Tag der offenen Türen im „Stadtteilzentrum Vorderer Westen“. Sie sind eingeladen, sich einen ersten Eindruck von den neugestalteten Räumen, den baulichen Veränderungen und den Möglichkeiten des Hauses zu verschaffen. Außerdem sind alle Gemeindeglieder der Friedenskirche eingeladen, an der am 29.9. stattfindenden Kirchenvorstandswahl teilzunehmen. Das Wahllokal befindet sich im „Kirchenraum“ (UG Raum IV) im „Stadtteilzentrum Vorderer Westen“. Die offizielle Eröffnung wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Unabhängig davon stehen die öffentlich nutzbaren Räume ab dem 30. September für Nutzer aus dem Stadtteil und darüber hinaus zur Verfügung.

Das Foto zeigt den Flügel der Kirchengemeinde im großen Saal. Dieser hat hoffentlich die einjährige Umbauzeit gut überstanden.

// lk, Stand: 10. September