„Aufstehen ins Licht“ Abendmahlsgottesdienst 14.11. um 10.30 Uhr

„Aufstehen ins Licht“ Abendmahlsgottesdienst 14.11. um 10.30 Uhr

Der Gottesdienst wird unter dem Thema „Aufstehen ins Licht“ stehen und sich mit dem Motiv des Buntglasfensters über dem Haupteingang der Friedenskirche beschäftigen.

Das Fenster aus dem Jahr 1953, nach einem Entwurf der Kasseler Grafikerin Helga Rudolph, ist derzeit ausgebaut und wird von der Firma Glasmalerei Ernst Kraus in Weimar saniert und in Stand gesetzt.

Es stellt eine Szene dar, in der sechs Posaunen-Engel Verstorbene aus dem Grab erwecken und sich diese dem Licht des Jüngsten Tages entgegenstrecken. In diesem Licht leuchtet das Christus-Monogramm Chi-Rho.

Die Predigt wird Pfarrer Carsten Köstner-Norbisrath halten und die musikalische Gestaltung übernimmt Michael Correus an der Orgel.

Für die Sanierung des Fensters sammeln wir Spenden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier