Benefiz-Konzertreihe zugunsten Kasseler Musiker

Benefiz-Konzertreihe zugunsten Kasseler Musiker

Musik: 15x Live! So heißt die Benefiz-Konzertreihe in St. Martin, deren Erlös freischaffenden Kasseler Musikern zur Verfügung gestellt wird, die durch die aktuelle Corona-Situation teilweise in prekäre Lebenssituationen gekommen sind.

Vom 14. bis 28. Juni 2020 wird es 15 Konzerten, jeweils um 18 Uhr geben. Die 30-minütigen Konzerte – solistisch oder im Duo – machen Kassels Hauptkirche zu einem musikalischen und karitativen Hotspot.

Kirchenmusikdirektor Eckhard Manz, Kantor an St. Martin lädt Musikfreunde ein: “Unterstützen auch Sie diese Idee, entwickelt von Manfred Schumann und mir, mit Ihrem Konzertbesuch! Wenn Sie nicht kommen können, verschenken Sie einfach ein paar Karten.” Maximal 70 Personen könnten jeweils die Veranstaltungen besuchen, deren Karten zu 10 Euro nur im Vorverkauf zu haben sind.

Auch Spenden seien in diesem Zeitraum mit dem Betreff „Unterstützung freischaffender Musiker“ an die Kulturplattform St. Martin e.V. möglich. Diese Spenden würden den Künstlern ohne Abzüge zur Verfügung gestellt. “Ich verspreche Ihnen einen exzellenten Konzertgenuss hervorragender Kasseler Musiker, die diesen musikalischen Blumenstrauß für diese Reihe gebunden haben. Und ich danke allen Mitwirkenden für ihr Engagement”, so Manz.

Tickets:
Eintritt: 10,- Euro. Karten nur im Vorverkauf, über das Internet in allen HNA-Geschäftsstellen und bei Bauer und Hieber bei Eichler in Kassel. 6,- Euro pro Karte werden als Spende weitergereicht. Keine Abendkasse, keine Ermäßigungen!

Bitte beachten Sie die besonderen Hygieneregeln. Der Besuch ist nur mit Mund- und Nasenbedeckung möglich.

Spendenkonto:
Kulturplattform St. Martin e.V.
IBAN: DE74 5209 0000 0010 0127 08
BIC: GENODE51KS1
Volksbank Kassel Göttingen e.G.

Foto: medio.tv/Schauderna