Polizei sucht Zeugen: Einbruch in KiTa Friedenskirche

Polizei sucht Zeugen: Einbruch in KiTa Friedenskirche

Kassel (ots) – In der Nacht zum heutigen Freitag brachen unbekannte Täter in die Kindertagesstätte der Friedenskirche im Kasseler Stadtteil Vorderer West ein. Nun bitten die Beamten des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo um Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern.

Am heutigen Freitagmorgen, gegen 7.45 Uhr, meldete eine Mitarbeiterin den Einbruch über den Notruf 110 bei der Kasseler Polizei. Wie die daraufhin am Tatort eingesetzten Beamten des Kriminaldauerdienstes berichten, gelangten die Unbekannten in die Kita, indem sie ein Fenster auf der rückwärtigen Gebäudeseite aufhebelten. Im Inneren durchwühlten sie mehrere Schränke und brachen eine verschlossene Tür auf. Nach derzeitigem Ermittlungsstand flohen die Täter anschließend ohne Beute in unbekannte Richtung. Unklar ist die genaue Tatzeit. Wie die Angestellten angaben, war am Donnerstagnachmittag um 17.30 Uhr, als der Kindergarten schloss, noch alles in Ordnung gewesen.

Nun bitten die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise zu den Einbrechern geben können, sich unter der Telefonnummer 0561 – 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Foto: medio.tv/schauderna