Die Evangelische Messe

Die Evangelische Messe

Seit 2003 wird in der Kirchengemeinde der Friedenskirche an herausgehobenen Festen im Kirchenjahr die Evangelische Messe gefeiert. Dabei erhalten sowohl die Verkündigung des Wortes Gottes als auch die Feier des Abendmahls das ihnen zustehende Gewicht.

Die Altardiener

Die Evangelische Messe als besondere Gottesdienstform in der Friedenskirche ist geprägt durch die Altardiener. Ministranten, Lektoren und Liturgen tragen weiße Alben und bilden die Vielfalt der Gemeinde ab. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden unserer Gemeinde führen dabei im Ministrantendienst während der Messe eher praktische Aufgaben aus. Lektoren (von lat. lector (Vor-)Leser) sind Laien, die an der Gottesdienstgestaltung mitwirken. Sie beten mit der Gemeinde im Wechsel den Psalm, wenn diese Aufgabe nicht den Ministranten obliegt. Weiterhin beteiligen sich die Lektoren an der Schriftlesung, am Gebet der Fürbitten und an der Austeilung des Abendmahls. Die hauptamtlichen Theologen gestalten als Liturgen den Gottesdienst. Durch die lutherische Tradition unserer Kirchengemeinde ist auch der normale Sonntagsgottesdienst in der Friedenskirche durch eine reichhaltige gesungene Liturgie geprägt. Die Evangelischen Messe greift das Element dieses Wechselgesanges zwischen der Gemeinde und den Liturgen auf. Als regelmäßige Liturgen wirken Pfarrer Matthias Meißner und Dekan Jürgen Renner an der Evangelischen Messe mit.

Besondere Liturgie

Die Gottesdienstform der Evangelischen Messen ist durch die vielfältige Liturgie und die Vielzahl der Altardiener besonders festlich. Die Schönheit dieser evangelischen gottesdienstlichen Form sowie der leibhaftige Vollzug erfüllt die den Gottesdienst gestaltenden Gemeindeglieder mit großer geistlicher Freude. Um den festlichen Charakter zu unterstreichen, wird die Evangelische Messe regelmäßig musikalisch begleitet (Kleine Schola / Chor der Friedenskirche / Schola St. Johannis). Auf dem Foto sehen Sie die schola cantorum St. Johannis baptistae unter der Leitung von Jürgen Pasche (Wolfsanger), die am 22. September 2013 die Ev. Messe mit ihrem Gesang bereicherte.

Kontakt: Ihre Fragen zur Evangelischen Messe beantwortet Ihnen gerne Pfarrer Matthias Meißner.

Matthias Meißner
Pfarramt 1

// lk, Stand: Februar 2017 | Literaturhinweis: Liturgien, Texte und Gesänge zur Feier ev. Abendmahlsgottesdienste