Bibelgespräch

Bibelgespräch

«Sola scriptura» ist ein Grundsatz der Reformation. Nach diesem auf Martin Luther zurückgehenden Kernsatz ist die Bibel Fundament und Richtschnur des christlichen Glaubens. Damit jeder Christ in der Bibel lesen kann, übersetzte Luther die biblischen Texte ins Deutsche.

Zweimal im Jahr wollen wir die Aktualität biblischer Texte für unser Leben erfahren:

• Ende Januar findet die Ökumenische Bibelwoche an mehreren aufeinanderfolgenden Abenden statt. Gemeinsam mit Baptisten und (Alt-)Katholiken lesen wir verschiedene Kapitel eines Bibeltextes. Im jährlichen Wechsel sind Altes und Neues Testament unsere Textquelle. In den nächsten Jahren lesen wir diese Texte: 2018: Hohelied/1. Korinther – 2019: Philipperbrief – 2020: Deuteronomium – 2021: Lukasevangelium.

• Im August / September (2017: Lukas-Evangelium) führen wir mittwochs das Bibelgespräch zu ausgewählten biblischen Geschichten. Zusammen tauchen wir in die Welt der biblischen Charaktere ein und thematisieren die heutige Bedeutung und Deutung der Erzählung.

Kontakt

Matthias Meißner
Pfarramt 1