Johannes Böttner ordiniert – ab November Pfarrer in Niedenstein

Johannes Böttner ordiniert – ab November Pfarrer in Niedenstein

Nach seiner Ordination am 27. Oktober in der Liebfrauenkirche Frankenberg durch Prälatin Natt wird der ehemalige Vikar Johannes Böttner zum 1. November seine erste Pfarrstelle in Niedenstein antreten. Zum Gemeindeverband gehört auch die Filialgemeinde Wichdorf (Kirchenkreis Fritzlar). Nach Beendigung seines Studiums 2011 wirkte Böttner für zwei Jahre als Vikar in unserer Gemeinde. Er wird am Sonntag, 3. November – 14 Uhr, in der Wichdorfer Kirche in sein Amt als “Pfarrer im Probedienst” eingeführt.

Inzwischen ist auch Tochter Carla Tabea geboren. Wir gratulieren der jungen Familie ganz herzlich und wünschen Gottes Segen für den weiteren Lebensweg.

Weitere Infos zur Ordination unter www.ekkw.de – Porträt zu Böttners Dienstantritt auf lokalo24.deHNA-Artikel

// lk, Stand: 29. Oktober – Textvorlage Pfr. Matthias Meißner