Spendenaufruf: Beleuchtung für den neuen Vorplatz der Friedenskirche

Spendenaufruf: Beleuchtung für den neuen Vorplatz der Friedenskirche

Der Zugang zur Friedenskirche und damit der gesamte Vorplatz werden aktuell barrierefrei gestaltet (für weitere Informationen siehe unten oder HNA-Meldung vom 19. Juli). Diese Baumaßnahme kostet Geld, viel Geld. Der Stadtkirchenkreis und die Kirchengemeinde wenden jeweils 15 000 Euro auf. Nach Abschluss der Arbeiten werden alle Kirchenbesucher in den Genuss eines barrierenfreien Zugangs zur Friedenskirche kommen. Zudem wird der Vorplatz optisch attraktiver und endlich der städtebaulichen Stellung der Friedenskirche gerecht. Zur völligen Fertigstellung der Neugestaltung des Vorplatzes gehört auch eine angemessene Beleuchtung. Für diese fehlen der Kirchengemeinde aber die finanziellen Mittel. Wir würden uns daher freuen, wenn Sie dieses Ziel mit einer Spende unterstützen könnten.

Kontoverbindung der Evangelischen Gemeinde der Friedenskirche:
Kontonummer: 123 097
Bank: Kasseler Sparkasse
BLZ: 520 503 53
Spendenquittungen
werden auf Wunsch gerne ausgestellt, bitte vollständigen Namen und Anschrift auf dem Überweisungsträger angeben. Für weitere Frage steht Ihnen gerne der geschäftsführende Pfarrer Köstner-Norbisrath als Ansprechpartner zur Verfügung.

Vergleich – vor und nach dem Umbau:

Pünktlich – wie geplant – wurde der Vorplatz am 26. Juli fertiggestellt und ist ab sofort begehbar. Das linke Bild zeigt den Vorplatz im Mai 2013, das rechte Foto den aktuellen Stand.

Im September wird der Vorplatz im Rahmen eines Gottedienstes festlich eingeweiht. Bis dahin ist dann auch der Fahrradständer montiert. Die dafür vorgesehene Fläche rechts neben der Kirche (oben nicht im Bild) ist derweil fertig gepflastert. Den genauen Einweihungstermin erfahren Sie bald hier.

// lk, 04. August