Gottesdienst auf Rumänisch

Kurze Zeit nach dem 9-Uhr-Gottesdienst am Palmsonntag hat sich der Innenraum der Apostelkapelle verwandelt. Der Altar (rechts im Bild noch etwas leer) ist reichhaltig bestückt, drei Ikonen zieren den Altarraum. Die kleine Marcussen-Orgel wird beim rumänisch-orthodoxen Gottesdienst stumm bleiben, ein dreiköpfiger Chor singt die Liturgie. (mehr …)

Ostern 2014

Mit Palmsonntag beginnt die sechste und letzte Woche der Passions- und Fastenzeit. Diese sogenannte Karwoche leitet auf Ostern, das höhste christliche Fest im Kirchenjahr, hin. Palmarum (Palmsonntag) erinnert an den Einzug Christi in Jerusalem. Auf einem Esel reitend wird er mit Palmzweigen und Hosianna-Rufen begrüßt. (mehr …)

Rumänisch-Orthodoxe Gemeinde gründet sich in Apostelkapelle

Am Sonntag Lätare, den 30. März 2014, endete die Winterpause der Apostelkapelle. Pfarrer Carsten Köstner-Norbisrath gestaltete den ersten Sonntagmorgen-Gottesdienst in diesem Jahr in der Apostelkapelle am Aschrottpark. Bis Buß- und Bettag feiert unsere Gemeinde in ihrer zweiten Gottesdienststätte wieder regelmäßig Gottesdienste. Informationen zu den 9-Uhr-Gottesdiensten an den Sonntagen und weiteren…

Andachten zur Passion

In den Passionsandachten werden wir Kreuzwegstationen von Sieger Köder betrachten. Der zeitgenössische Priester und Maler vermag mit seinen farbgewaltigen Bildern den Leidensweg Jesu für unsere menschlichen Sorgen, Ängste und Grenzen durchsichtig werden zu lassen. (mehr …)
1 64 65 66 67 68 71