Spende: Diakoniestationen jetzt mit E-Bike unterwegs

Spende: Diakoniestationen jetzt mit E-Bike unterwegs

Dank der Unterstützung der Evangelischen Bank ist die Pflegedienstleitung der Diakoniestationen der Evangelischen Kirche in Kassel jetzt verstärkt klimafreundlich unterwegs. Mit 2.500 Euro ermöglichte die Kirchenbank die Anschaffung eines E-Bikes, das in den Fuhrpark der Diakoniestationen integriert wird.

„Das ist nicht nur aus klimapolitischen Gründen sinnvoll, sondern auch aus gesundheitlichen und wirtschaftlichen Aspekten“, sagte Martin Müller, Geschäftsführer der Diakoniestationen Kassel, bei der Spendenübergabe am 20. August auf dem Kasseler Lutherplatz. Joachim Beumler, Regionaldirektor Kassel der Evangelischen Bank, betonte, dass Nachhaltigkeit zum Kern der Geschäftsstrategie der Evangelischen Bank gehöre. „Ein bewusster Umgang mit den begrenzten Ressourcen und die Förderung einer klimafreundlichen Mobilität gehören im Sinne der Bewahrung der Schöpfung dazu“, so Beumler weiter.

Pflegedienstleiter Hansjürgen Falk-Dietrich und Mitarbeitende der Pflegeberatung der Diakoniestationen nutzen das E-Bike künftig im Stadtgebiet, wenn sie unterwegs sind zur Kundenberatung, zu Aufnahmegesprächen, Pflegevisiten und Gremienterminen. Aus dem Kreis der Mitarbeitenden war der Wunsch nach einer klimafreundlichen Mobilitätsalternative geäußert worden. „Da die Wege in der Stadt oft kurz sind und die Parkplatzsuche zeitaufwendig ist, hat man mit dem Rad den großen Vorteil, schneller ans Ziel zu kommen“, sagte Diakoniestationen-Geschäftsführer Martin Müller. Die Zweiradmobilität schone somit nicht nur das Klima, sondern auch Nerven und Zeitbudget. „Das ist ein sinnvoller Ansatz, der in die aktuelle Klimaschutzdiskussion passt und den wir gern unterstützen“, betonte Beumler. (20.08.2019)

Spende der Evangelischen Bank: Martin Müller, Geschäftsführer, Hansjürgen Falk-Dietrich, Pflegedienstleiter, Sandra Möller, kaufmännische Leiterin (alle Diakoniestationen) und Joachim Beumler, Regionaldirektor bei der Evangelischen Bank, setzen auf klimafreundliche Mobilität mit dem E-Bike. Foto: Albrecht Weisker ©