Ecumenical Accompaniment Programme in Palestine and Israel

Ecumenical Accompaniment Programme in Palestine and Israel

Das Ecumenical Accompaniment Programme in Palestine and Israel (EAPPI), ein Programm des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖRK), bringt Menschen aus aller Welt für einen dreimonatigen Einsatz nach Palästina und Israel.

Anforderungen:

  • Alter: 25 – 70 Jahre
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Bereitschaft, in einem internationalen Team und in Absprache mit den Verantwortlichen vor Ort zu agieren
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Guter Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln
  • Kenntnisse der Geschichte und aktuellen Situation in Israel und Palästina
  • Kenntnisse der Ökumene, kirchliches Umfeld wünschenswert
  • Erfahrungen in der Menschenrechts- und Solidaritätsarbeit von Vorteil
  • Bereitschaft, vor dem Einsatz am umfangreichen Training in Deutschland und der Schweiz teilzunehmen

Leistungen:
Wir übernehmen die Kosten für Versicherungen, Reise, Taschengeld, Unterkunft und Verpflegung sowie für die Vorbereitungsseminare. Außerdem begleiten wir Sie während und nach dem Einsatz.

Weitere Informationen unter: eappi.org eappi-netzwerk.de