Neue Orgel und Concert Band in St. Martin

Neue Orgel und Concert Band in St. Martin

Louis Lindenborn, der regelmäßig die Orgeln in unserer Gemeinde spielt, gibt am 23. August ab 20 Uhr ein Konzert in der Martinskirche (St. Martin). Es erklingen Werke von J.S. Bach, Léon Boëllmann, Ted Huggens,  Ralph Vaughan Williams,  Trond Kverno, Stefan Nilsson sowie eine Uraufführung von Eric Domenech.Orgel: Louis Lindenborn

Sopran: Margrethe Fredheim

Sinfonisches Blasorchester der Freien Waldorfschule Kassel

Musikalische Leitung: Johan de Wit  & Eric Domenech

Zum Abschluss der Konzertreihe „OrgelPlus“ erwartet uns: Ein Neubeginn!
Die Idee des Neubeginns – ganz im Sinne der neuen Orgel von St. Martin – wird sich als roter Faden durch den Abend ziehen.
Dabei wird dem Publikum diesmal ein besonders breites Spektrum an musikalischen Welten geboten, was von Bach über den norwegischen Komponisten Kverno bis in Bereiche der Popularmusik reicht.

Unterstützt wird der junge Organist Louis Lindenborn dabei von dem sinfonischen Blasorchester der Freien Waldorfschule Kassel, sowie der international tätigen norwegischen Sopranistin Margrethe Fredheim. Zu hören sein wird u. a.: Johann Sebastian Bachs „In Dir ist Freude“ (in einer Bearbeitung für Orgel und Bläser), Léon Boëllmanns „Suite Gothique“, sowie Ted Huggens „Choral“ und Ralph Vaughan Williams „Sea Songs“.

Ganz im Sinne des Abends, wird dem Publikum auch ein neues Werk präsentiert. Es wird eine Neukomposition, von dem aus Kassel stammenden Komponisten Eric Domenech, für Sopran und Orgel erklingen.

Doch nicht nur programmatisch wird ein großer Bogen gespannt: Das Zusammentreffen der beiden professionellen MusikerInnen, Margrethe Fredheim und Louis Lindenborn, auf die ambitionierten Laien des Blasorchesters, verspricht eine spannende Synthese. Dieses Zusammentreffen hat beide Seiten im Vorfeld gleichermaßen gereizt, was den Wunsch für ein gemeinsames Konzert befeuert hat.

So wurde das gesamte Programm des Abends vor diesem Hintergrund und dem Wissen über die vielseitigen Möglichkeiten der neuen Orgel von St. Martin konzipiert.

Weiterführende Informationen:

https://www.margrethefredheim.com/
http://ericdomenech.de/

In Kooperation mit der Freien Waldorfschule Kassel

Eintritt: 15 € (ermäßigt10 €) 5,00 € für Schüler Kasseler Schulen

Karten sind in der Musikalienhandlung Bauer & Hieber und im Internet erhältlich.